Essen aus aller Welt: Erstklässler kochen mit Profis

Bildquelle: VKD

Essen aus aller Welt

Erstklässler kochen mit Profis

Der VKD und der Verein der Köche der Hauptstadt Berlin e.V. ‧unterstützen Aktion „Essen aus aller Welt“.

Die Grundschule im Gutspark Berlin-Lichtenberg suchte Fachleute zur Unterstützung ihrer Projektwoche „Essen aus aller Welt“. Hilfe fanden sie beim VKD-Vizepräsidenten Detlef Richter und seinen Kollegen vom Verein der Köche der Hauptstadt Berlin e.V. Gerhard Weber, Peter Schott, Harald Fiedler und Hajo Teuber kochten an vier Tagen mit 20 Erstklässlern Teigtaschen in verschiedenen Variationen, Obst- und Gemüsesalate sowie Rote Grütze.

Insgesamt „wuselten“ 40 kleine Hände in der schuleigenen Küche und ließen sich von der Begeisterung fürs Kochen und die Kochkunst von den großen Profis anstecken. Besonders viel Freude bereitete Groß und Klein das gemeinsame Essen der selbst hergestellten Gerichte. Die vier ereignisreichen Tage stießen bei den Schülern, Lehrern, Erziehern und auch bei den hilfsbereiten Kochprofis auf große Begeisterung. Eine Wiederholung der Veranstaltung können sich alle Beteiligten gut vorstellen.

Mehr Informationen zu geplanten Veranstaltungen gibt es auf der Homepage der Hauptstadtköche unter: www.hauptstadtköche.de oder auf Facebook unter: Verein der Köche der Hauptstadt Berlin e.V.