Innovationen

Marktplatz

Sauberes Arbeiten

Nexa ist die aktuelle Neuentwicklung von Ecolab in der Handpflege. Die Dosiergeräte sind mit einer Anti- Tropf-Pumpe versehen, wodurch überflüssiges Produkt zurück in den Spender gesaugt wird. Das hilft, Stürze und Ausrutschen sowie Produktverschwendung zu vermeiden, denn bis zu 99 Prozent des Produkts werden restentleert. Das anpassbare Dosiersystem eignet sich für alle Produkttypen – ob Gel-, Flüssigoder Schaumprodukte. Die mobile Station zur Händedesinfektion ist flexibel an vielerlei Standorten einsetzbar - auch in den gläsernen Küchen auf der IKA. www.ecolab.com

Messer im Härtetest

Wüsthof ist offizieller Schneidwarenpartner des VKD, das Epicure-Kochmesser von Wüsthof das offizielle Olympia- Messer. Es ist 33 Zentimeter lang; davon entfallen auf die Klinge allein 20 Zentimeter. Das Gewicht beträgt 228 Gramm. Klinge, Kropf und Erl sind aus einem Stück hochlegierten Edelstahls geschmiedet; das anschließende Verkleben und Vernieten mit dem Griff erfolgt fugenlos. Das Epicure-Kochmesser entsteht in mehr als 40 Arbeitsgängen, bei denen die Mitarbeiter in der Fertigung und die Ingenieure Hand in Hand arbeiten. Auf der IKA wird es einem Praxistest unterzogen. Wüsthof rüstet zudem die deutschen und japanischen Köche-Nationalmannschaften für die IKA aus. www.wuesthof.com

Professionell Kühlen

Zur IKA verlassen sich die Teilnehmer auf die Kühltechnik von Cool Compact. In den 18 Wettbewerbsküchen sind 24 Kühlschränke und 18 Tiefkühlschränke der Serie Magnos 570 im Einsatz, dazu 8 Schnellkühler/Schockfroster aus der Premium-Reihe. www.coolcompact.de

Nicht nur für den Wettbewerb

IKA-Sponsor Nestlé Professional setzt auf ein vollmundiges Geschmackserlebnis als neuen Maßstab im Profibereich. Und das nicht nur anlässlich der IKA. Nescafé Milano Ispirazione Italiana sei eine Revolution in der Kaffeetasse, so Nestlé: Hochwertiger, löslicher Kaffee aus 100 Prozent Arabica-Bohnen, der mit extrafein gemahlenem Röstkaffee vereint wird und so zu einem Kaffee mit kräftigem Röstgeschmack, vollem Körper und einer dichten Crema wird. www.nestleprofessional.de

Spülen der Zukunft

In der Spülmaschinen-Serie M-iQ sieht Meiko die Zukunft in der gewerblichen Spültechnik. Energieverbrauch, Abluftmenge und Ablufttemperatur sinken mit der Wärmerückgewinnung der M-iQ, zudem verweist Meiko auf höchste Reinigungskraft bei einem Drittel weniger Einsatz von Material und Energie. www.meiko.de