Köche Landshut

Schwarz-Weiß-ball

Seit über 43 Jahren gibt es den Faschingsball des Clubs der Köche Landshut. Gäste aus München, Regensburg und Passau beehrten auch in diesem Jahr die Veranstaltung.

Traditionell startete der Ball mit kaltem und warmem Büffet. Im Foyer wurden fünf Marktstände dekorativ aufgebaut. Für Aktion pur sorgten Live-Köche Tobias Stegmann und Stephan Köhler von der Sparkassen Akademie. Tobias Stegmann ist auch aus der SAT 1 Serie „The Taste“ bekannt.

Offiziell wurde der Ball um 19:30 Uhr durch den Vorstandsvorsitzenden Jürgen Winter eröffnet, der in einer kurzen Rede den 41 Köchinnen und Köchen für die hervorragende Arbeit und den Sponsoren für ihre Unterstützung dankte. Die weitere Organisation verlief reibungslos und zügig, so dass die Gäste schnell von den leckeren Speisen kosten konnten. Um 21:40 Uhr begann auch der traditionelle Eröffnungswalzer begleitet von der Kapelle „ensemble taktlos“ aus Landshut. Um 24:00 Uhr genossen die Gäste das Eis-Buffet mit Feuerwerk. Um 01.00 Uhr begann das Programm der „Showfunken“ aus Velden, die mit Akrobatik-Nummern und Showtanzeinlagen begeisterten. Ab 02.00 Uhr sorgten kesselfrische Weißwürste und Mini Burger mit Pulled Pork für den kulinarischen Endspurt. Der gut besuchte Köcheball entließ seine Besucher satt und zufrieden.